Beteiligung

Beteiligung an LESA

Bisher wurde LESA durch stille Beteiligungen von insgesamt 2.050 Gesellschaftern finanziert. In der 3. Finanzierungsstufe stehen noch ca. 1,5 Mio. Euro Beteiligungskapital zur Zeichnung zur Verfügung. Die eingeworbenen Mittel werden zur Weiterentwicklung der LESA Kraftwerke bis zur Serienreife verwendet.

Geringe Mindestbeteiligung

Die Mindestbeteiligung beträgt 2.500 EUR. Höhere Beteiligungen müssen durch 2.500 teilbar sein. Es wird ein Agio von 5 % der Einlage erhoben, so das Sie bereits für 2.625 EUR eine Beteiligung an der LESA Maschinen GmbH erwerben können.

Weitere Informationen finden Sie im Verkaufsprospekt der 3. Finanzierungsstufe vom 01. Otober 2008 und in den Nachträgen zum Verkaufsprospekt Nr. 1-7, die Sie im Down­load­bereich finden.

Risiken

Eine Beteiligung an der LESA Maschinen GmbH sollten Sie nur in Erwägung ziehen, wenn Sie das große wirtschaftliche Risiko eines Totalverlustes Ihres eingesetzten Kapital verkraften können. Über die unterschiedlichen Risiken informieren Sie sich bitte im Verkaufsprospekt der 3. Finanzierungsstufe vom 01. Otober 2008 und in den Nachträgen zum Verkaufsprospekt Nr. 1-7.

Zusätzlicher Bonus

Je 2.500 EUR Beteiligung erhalten Sie das Anrecht auf den Erwerb eines 30 kW LESA Kraftwerks. Die Auslieferung von Kraftwerken an Gesellschafter erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Zeichnungs-nummern.

Wenn Sie Ihr künftiges LESA Kraftwerk nicht selbst betreiben möchten, können Sie es in einem LESA Kraftwerkspark aufstellen und von LESA Servicemitarbeitern be-treiben lassen.

Die Erlöse aus der Stromproduktion abzüglich der Kosten für die Auf-stellung, Wartung und den Betrieb überweisen wir Ihnen dann auf Ihr Konto.